Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser, daher kann die Webseite teilweise nicht korrekt dargestellt werden.
Bauprojekt Hoffmatte

Bauprojekt Hoffmatte

An dieser Stelle informieren wir Sie laufend über den aktuellen Stand unserer Liegenschaftsentwicklung.

Informationen zum Bauprojekt Hoffmatte

Die Thuner Stimmbevölkerung hat am 9. Februar 2020 mit 62,1% der Zonenplanänderung zugestimmt.
Auf der heute ungenutzten Landreserve der Hoffmann Neopac AG an der Eisenbahnstrasse 71 entsteht in den nächsten Jahren ein attraktives Wohnquartier. Vorgesehen sind 180 Wohnungen und ein Alterspflegeheim mit 96 Plätzen und 55 Alterswohnungen, eine Kindertagesstätte und ein Quartierladen. Weiter werden die zugesagte nachhaltige Energie und Mobilität zur Aufwertung des Quartiers beitragen.
Dank dem Ja der Bevölkerung sind auch die dringend benötigten und der Stadt Thun vom Kanton Bern zugeteilten Pflegeplätze gesichert. Pflegeheim und Alterswohnungen werden künftig von der «Stiftung WiA – Wohnen im Alter» betrieben.

Zur Website Hoffmatte